Unterschiede/Formen

Das Prinzipiell gibt es zwei Formen von Mindset, die mehr oder weniger Gegensätze sind:

 

Fix-Mindset bezieht sich auf Glaubenssätze wie:

  • Entweder ich kann das oder eben nicht
  • Talente sind angeboren
  • Wenn ich verliere, bin ich schlecht

Diese Art von Einstellung hindert jeglichen Wachstum. Man wehrt sich sogar dagegen und macht seine Umstände für alles verantwortlich. Diese Art sucht die Schuld bei anderen.


Das Growth-Mindset bezieht sich auf Glaubenssätze wie:

  • Wenn ich etwas will, dann kann ich das
  • Mein Einsatz und meine Einstellung bestimmen das Ergebnis
  • Wenn ich veliere, dann lerne ich dazu und mache es besser

Diese Art von Einstellung bringt einen voran. Man sucht das Wachstum und die Herausforderung. Man ist lösungsorientiert und sucht nach Wegen. Diese Art lässt Taten sprechen.

 

Hier findest du eine Vergleichstabelle.

 

Warum?

Wenn du dich sonnen wolltest und es regnet, wie reagierst du? Bist du den restlichen Tag schlecht drauf oder machst du dir einen gemütlichen Tag?

Wenn du in dieser Welt etwas erreichen willst, musst du groß denken. Trainiere nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist und dein Selbstvertrauen.


Bist du bereit?

Aller Anfang ist schwer, doch besonders dieser wird dir alles abverlangen. Bist du mutig genug, dein Leben zu verbessern?


Du hast Lust auf mehr? Dann melde dich zu meinem Newsletter an und bleibe auf dem Laufenden.